header
Fleißige Ministranten sammelten wieder alte Kleider in Stadelhofen

Wie jedes Jahr trafen sich kurz vor Ostern Groß und Klein, um die Kirche gründlich zu putzen

Da unsere Stadelhöfer Kommunionkinder Nils und Klara in Laudenbach zur 1. Heiligen Kommunion gingen, feierten die beiden am Sonntag darauf ihre "Zweitkommunion" in Stadelhofen.

Viele Familien kamen am 1. Mai in die Kirche, um einen Familiengottesdienst zu feiern. Besonders ging es dabei um die Mutter Gottes. Diese durften die Kinder mit mitgebrachten Blumen und Sträußen verschönern. So entstand ein richtig festlicher Maialtar.

Bei strahlendem Sonnenschein und Glockengeläut wallten die Gambacher vom Dorfplatz Richtung Main. Nach der Überquerung des Mains folgte der Anstieg nach Wiesenfeld. Als die Rast oben am Berg beendet war spielten die Kreuzbergmusikanten einen Marsch und die Wallfahrt zog singend und betend durch Wiesenfeld. Der restliche Weg über Rettersbach war schnell geschafft und mit "O himmlische Frau Königin" nahmen wir die Steigung zur Wallfahrtskirche.

Dieses Jahr haben wieder viele Ministranten die Glocken an Karfreitag und Karsamstag ersetzt und fleißig geklappert.

Firmvorbereitung PG St. Georg Karlstadt –

Brot und Segen zur Erstkommunion

­