header

Das Kinderhaus "Zur Heiligen Familie" ist bereits seit dem 16.03.2020 wegen der Covid19-Pandemie geschlossen.

In einer Notgruppe werden Kinder betreut, deren Eltern in einem "systemrelevanten Beruf" arbeiten und dies mit einem entsprechenden Formular nachweisen.

Das pädagogische Personal hat Dienstpflicht. Dies lösen wir, indem die eine Hälfte des Teams im "Homeoffice" arbeitet und die zweite Hälfte im Kinderhaus. Dies findet im wöchentlichen Wechsel statt.

Im "Homeoffice" werden verschiedene vorgegebene Aufgaben erledigt. Z.B. die Überarbeitung der Konzeption, Auseinandersetzung und Erarbeiten von verschiedenen pädagogischen Themen (z.B. Beobachtungsbögen, Gruppenstrukturen, päd. Ansätze, u.v.m.). 

Im Kinderhaus werden die Kinder  der Notgruppe betreut. Daneben haben wir für die Bewohner der beiden Senioreneinrichtungen Frühlingsfensterbilder gebastelt, da diese derzeit keinen Besuch empfangen dürfen.

Außerdem versuchen wir mit den Familien über die Kinderhaus-App "Kikom" in Verbindung zu bleiben. Für die Kinder Zuhause werden jede Woche verschieden Angebote vorbereitet, die dann am Kinderhaus abgeholt werden können. (Bastelangebote, Spiele, usw.)

Ihnen allen eine gute und vor allem gesunde Zeit!

Viele Grüße aus dem Kinderhaus!

Tina Ehrenfeld

Montag der Karwoche
 
Impuls von heute

 

 

Hier geht´s zur Altersheimstiftung Karlstadt von Otto und Anna Herold, kurz Heroldsstiftung

Als Seelsorger sind wir dort mit Pastoralreferent Wolfgang Pfeifer, Diakon Franz-Josef Burkard und Friedbert Rüb tätig.

Hier geht´s zur Seite der Sozialstation Karlstadt

Wir sind für Sie da in allen Lebensphasen

und darüber hinaus!

Trauerfeier und Beisetzung
Requiem und Trauerpastoral

angel 1507747 1920

Tote bestatten

Trauernde Trösten

Herr, gib den Verstorbenen die ewige Ruhe, und das ewige Licht leuchte ihnen.

Lass sie ruhen in Frieden.

Traditionelles Gebet für die Verstorbenen


Liebe Trauernde Angehörige

die Verstorbenen, die Ihr Leben mitgestaltet haben, mögen mit Würde verabschiedet werden.
Besonders soll dies am Tag der Beisetzung geschehen. Wir möchten Ihnen einen Überblick geben über die kirchlichen Möglichkeiten, die Ihnen in unserer katholischen Pfarreiengemeinschaft St. Georg - Karlstadt angeboten werden.
Sie werden betreut von einem unserer Seelsorger, der für den Tag der Beisetzung eingeteilt wurde. Er wird vom Bestattungsunternehmen informiert und nimmt mit Ihnen Kontakt für ein Trauergespräch auf.

Gottes Segen!

Ihre Seelsorger der PG St. Georg – Karlstadt

Wir trauen uns, zueinander Ja zu sagen

marriage 918864 1920

Ich verspreche dir die Treue in guten und bösen Tagen,
in Gesundheit und Krankheit, bis der Tod uns scheidet. 
Ich werde dich lieben, achten und ehren alle Tage meines Lebens.
Trag diesen Ring als Zeichen unserer Liebe und Treue:
Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. 

Liebes Brautpaar,

Die Ehe ist Teil der Schöpfungsordnung Gottes. Der Schöpfer hat die Lebens-gemeinschaft von Mann und Frau gewollt. Sie gründet in einer personalen, freien und unwiderruflichen Entscheidung, in der ein Mann und eine Frau einander annehmen und sich schenken.

Gläubige Christen geben in ihrer ehelichen Treue ein Zeugnis für ihren Glauben an Gottes Treue zu uns Menschen. Jesus selbst bekräftigt den Wert der Ehe und ihrer Unauflöslichkeit. Unter Getauften ist die Ehe nach katholischem Verständnis ein Sakrament.

Als Pfarrgemeinde freuen wir uns, wenn junge Christen den Mut finden, die Ehe zu wagen. Wir beten für die Ehepaare, dass sie in ihrer Liebe, Treue und Vergebungsbereitschaft gestärkt werden.

Sie wollen in einer der Kirchen unserer Pfarreiengemeinschaft St. Georg-Karlstadt heiraten?

 

Nachrichten

Informationen zur Karwoche

In dieser ungewöhnlichen Karwoche ganz ohne Gottesdienste in unserer Pfarrkirche steht die Kirche natürlich zum persönlichen Gebet offen. Gesegnete Palmzweige, die neuen Pfarrbriefe und  ...

24 Stunden für den Herrn

Da alle öffentlichen Gottesdienste in den Kirchen abgesagt wurden, kann die Gebetsaktion nur mit geänderten Rahmenbedingungen durchgeführt werden. Alle Stunden von Freitag, den 20. März um 18:00 Uhr ...

Absage Seniorenbegegnungscafe Stetten

Das für April vorgesehene Seniorenbegegnungscafe im Pfarrheim Stetten, muss  aufgrund der aktuellen Situation "Corona Virus" abgesagt werden. Das Team Seniorenbegegnungscafe Stetten bitte um ...

"Dinner for one world" - "Fastenessen"

 Am Sonntag 01.03.2020 fand im Anschluss an den Familiengottesdienst das Fastenessen "Dinner for one world" statt ...

Konzert des "Akademischen Orchester der Universität Würzburg"

 Am Donnerstag 06. Februar fand in der Kirche "Zur Hl. Familie" das Konzert des "Akademischen Orchester der Universität Würzburg" satt ...

Spaß am Ball

Wie jedes Jahr fand zu Jahresbeginn das Ministrantenfußballturnier des Dekanats Karlstadt in der Erwin-Ammann-Halle statt. Aus Gambach nahm in beiden Altersgruppen eine Mannschaft teil. Die Minis ...

Der doppelte Pfarrer Mayer

Die ehrenamtlichen Helfer der Pfarrei St. Bartholomäus trafen sich zum Dankeschönabend im Pfarrheim. PGR Vorsitzender Michael Knoblach begrüßte, sagte Dank und wünschte allen ein gutes neues Jahr, ...

Neujahrsbegegnung in Stetten 2020

Alle Jahre am Neujahrstag treffen sich die Stettener nach dem Gottesdienst am Abend im Pfarrheim um zusammen auf das neue Jahr anzustoßen. Auch in diesem Jahr sind wieder viele Stettener Bürger der& ...

Sternsinger in Stetten 2020

Am 6. Januar 2020 waren wieder die Sternsinger in Stetten unterwegs. Der Aussendungsgottesdienst war am Sonntag am Vorabend, danach wurden gleich die Häuser in Schönarts besucht und gesegnet. Am ...

­